Teilnahme Firmenliga und Protokolle

 

 

 

 

Bei der Herbstversammlung vom 06.11.2019 wurde beschlossen, dass:  

 - keine Studenten, Praktikanten, Doktoranden, Zeitarbeiter oder Ähnliches, in den Firmenliga-Mannschaften spielen dürfen.

 - nur Werksangehörige (fester Arbeitsvertrag) und AZUBIS mitspielen dürfen !!! 

 

Abweichungen von diesen Regel sind nicht erlaubt!!!

 

##############################################################

 

Für die Teilnahme am Fußball-Ligabetrieb muss eine Mannschaft folgende Voraussetzungen erfüllen:

- Schriftliche Anmeldung an Spielleiter: Edi Ipfelkofer Sen., 

- Beantragung Spielpässe

- Jahresbeitrag an RFBL überweisen

- Location, Wochentage und Uhrzeit, wo die Heimspiele ausgetragen werden, bekanntgeben.

 ...

 

Bericht zur Fußballabteilungsversammlung, am Montag, den 06.11.2019

page1image63373504 page1image63376000 page1image63376000 page1image63376000 page1image63376000 page1image63376000

Zuerst möchte ich Euch alle rechtherzlich, zur Fußballabteilungsversammlung Herren, Herbst 2019, am Mittwoch den 06.11.2019 in der Gaststätte Katharinnenhof, in Regensburg begrüßen.
Wir begrüßen herzlich auch den Markus Schaffer, Vorsitzender der RFBL!

Versammlungsleiter: Johann Kilburg, beginn der Versammlung 18:30 Uhr

Bericht zur Fußballabteilungsversammlung am Montag, den 06.11.2019

TOP 1: Rückblick und Siegerehrung Feldsaison 2019

Die Feldsaison konnte bei guten Wetterbedingungen komplett durchgezogen werden, wobei ein Spieltag, wegen dauernden Regen nachverlegt werden müsste.
Gratulation an Krones mit 16 Punkten zur 19. Meisterschaft in der RFBL.
Für Krones ist es bereits das 2.Jahr hintereinander, das sie den Wanderpokal (gestiftet durch die Krones AG) erobern. Vizemeister mit 15 Punkten wurde Conti, die, die Saison die Tabelle geführt hat. Gratulation CONTI.

Den 3. Platz eroberte sich MR mit 13 Punkten, gefolgt vom BMW, Polizei und Schneider Electric. Die Spielgemeinschaft Rewag/Bayernwerk konnte nur ein einziges Spiel bestreiten und wurde aus dem Wettbewerb rausgenommen.

Bedanken möchte ich mich bei unserem Spielleiter Edmund Ipfelkofer sen. für seinen Einsatz in der Abteilung, trotz OP und Krankenhaus-Besuche.
Vielen Dank auch an meinem Stellvertreter, Mike Zenger, der immer da war, wenn wir ihn gebraucht haben.

Möchte mich auch bei den eingesetzten Schiedsrichter, für die  gut geleiteten Spiele bedanken!

page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648

TOP 2: Rückblick Kleinfeldturnier Alte Liga 2019

Am Dienstag, den 25.06.19 fand das Kleinfeldturnier Alte Liga statt. Bei herrlichstem Sommerwetter konnte das Turnier durchgeführt werden. 7 Mannschaften haben daran teilgenommen, aufgeteilt in 2 Gruppen.
Gruppe 1: Polizei (TV), Stadt Rgbg., BMW, Conti; Grupper 2: Schneider Electric, MZ / Justiz und Krones

In einem spannenden Finale gewann die Polizei mit 1:0 gegen den Zweiten Schneider Electric und konnte sich für 1 weiteres Jahr den gestifteten Wanderpokal der Schneider Electric Sachsenwerk GmbH erobern, dazu nochmals Gratulation.
Im kleinen Finale setzte sich MZ / Justiz souverän gegen Stadt Rgbg./Neutraubling mit 5:0 durch und wurde somit 3. Den 4. Platz erzielte Stadt Rgbg./Neutraubling.

Platz 5, 6 und 7 belegten BMW, Krones und Conti.

Vielen Dank an die Schiedsrichter und natürlich auch an den Manfred und seiner Frau, für den gut vorbereiteten Grill.

page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648

TOP 3: Meldung Hallensaison 2020

Die Hallenturniere finden in der Zweifachhalle Prüfeninger Str. (ehemals Posthalle)
in Regensburg statt. Hallenöffnung bei allen Turnieren um 08.00 Uhr Turnierbeginn jeweils um 08.30 Uhr Ende ca. 13.15 Uhr oder 14.00 Uhr oder früher (ausschlaggebend wieviele Mannschaften sich anmelden)
Modus jeder gegen jeden beibehalten oder wieder in Gruppen spielen mit Überkreuz? Der Modus wird erst entschieden, wenn alle die Anmeldung abgegeben
haben. Es fehlen die Anmeldungen vom SG Stern und My Butler. Bitte es nachreichen!!!

Samstag, den 18.01.20 Hallenturnier 1. Liga
Angemeldet haben sich folgende Mannschaften:
OSRAM (TV), Krones, BMW, MZ/Justiz, Schneider Electric, Polizei. Sparkasse & Berufsfeuerwehr  haben sich noch nicht angemeldet!!!
Berufsfeuerwehr ist der Aufsteiger von der 2.Liga. Absteiger von der 1.Liga in die 2.Liga ist Conti.

Sonntag, den 19.01.20 Hallenturnier 2. Liga
Hoffen, dass die Mannschaften, die vorriges Jahr dabei waren, auch nächstes Jahr dabei sein werden:
Angemeldet haben sich Conti und eine neue Mannschaft: SGB Starkstrom Gerätebau GmbH. SG Stern und My Butler haben sich noch nicht angemeldet...

Samstag, den 01.02.2020 Hallenturnier Alte Liga, ab 40 Jahre oder Jahrgang 1980 oder früher also 1979,1978 usw.
Angemeldet haben sich:
Krones, Polizei, BMW, Stadt Rgbg./Neutraubling, Schneider Electric, Conti, MZ. Wir brauchen noch eine Mannschaft, um in 2 Gruppen spielen zu können. Ideen und Anregungen bitte kommunizieren!

page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648

TOP 4: Sonstiges

- Regelkunde RFBL-Fußball gibts aktuell nicht, wird aber demnächst erstellt.


Aufgrund einigen Ereignissen in dieser Saison, wird festgelegt, dass weder Studenten, Doktoranden noch Praktikanten, die RFBL-Fußballspiele bestreiten dürfen.
Es dürfen nur AZUBIS spielen, weil wir davon ausgehen, dass sie später übernommen werden.

page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648page2image63393728 page2image63395648

Offene Diskussionen

 - 2.Liga Halle:  werden genügende Mannschaften für das Turnier angemeldet oder stocken wir die 1.Liga
    mit diesen zwei Mannschaften (Conti und SGB) auf ?
    Warten auf die Anmeldung vom My Butler und SG Stern.

 - Kleinfeldturnier 2020 für die 1.Mannschaften - wer macht mit? Möglicher Termin: Juni/Anfang Juli 2020. Anmeldung bis zum Frühjahrversammlung, März/April 2020.

 - das Alteliga-Kleinfeldturnier wird ab 2020 unter den Namen "Ernst Galli" - Turnier ausgetragen. 

 - bei der Feldsaison 2020 sollte die Möglichkeit zu spielen geben:  9 gegen 9, statt 11 gegen 11.
    Das ist eine Überlegung für die Mannschaftsverantwortlichen,
    die bei der Frühjahrversammlung 2020 ihre Meinung abgeben sollten.

 

Vielen Dank!

Schöne Grüße,

Johann Kilburg